Tipps & Tricks

Tipps & Tricks für das perfekte Steak

Das perfekte Steak - ein besonderer Genuss

Es gibt viele Möglichkeiten, um ein Steak zuzubereiten - und jeder Koch hat seine eigene bevorzugte Methode. Allerdings beeinflussen einige Faktoren das Endergebnis schon vor dem Garungsprozess. Hier finden Sie einige einfache Tipps, mit denen Sie jederzeit das perfekte Steak zubereiten können.

Die Garzeit und der Fühl-Test

Für ein 2 cm dickes Rinderfilet, Rumpsteak oder Rib Eye Steak mit mäßiger Hitze gegart und für ein 2-3 cm dickes Filet und T-Bone-Steak berechnen Sie eine Minute pro Seite zusätzlich.

Eine einfache Möglichkeit, Ihre Steaks zu testen, ist der Touch-Test. Ein Steak wird fester, je länger man es gart. Sie können den Garstatus ertasten, wenn Sie das Fleisch an der dicksten Stelle mit dem Finger eindrücken. Drücken Sie Ihre Finger dann leicht auf den unteren Bereich Ihres Daumenansatzes und vergleichen Sie die beiden Widerstände.

Rare: 5 Minuten (2½ Minuten pro Seite), Fühl-Test: Zeigefinger zum Daumen

Medium Rare: 6-7 Minuten (3-3½ Minuten pro Seite), Fühl- Test: Mittelfinger zum Daumen

Medium: 8 Minuten (4 Minuten pro Seite), Fühl-Test: Ringfinger zum Daumen

Well Done: 12 Minuten (6 Minuten pro Seite), Fühl-Test: Kleiner Finger zum Daumen