Sprache |

Lammkeule mit Cidre Apfel Rosmarin und Bohnen

  • Portionen:
  • Zubereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochdauer: Ungefähr 2-2½ Stunden


Zutaten

2 magere Lammkeulen

1 Stange Lauch, in breite Stücke geschnitten
2 Stangen Sellerie, in breite Stücke geschnitten
2 Knoblauchzehen, geschält und zerstoßen
2 Äpfel, geschält, entkernt und in Stücke geschnitten
2 Rosmarinzweige, frisch
600ml Cidre
Salz und frisch gemahlener Pfeffer
1 x 400g Dose Cannellini-Bohnen, abgetropft


Zubereitung

1. Den Ofen vorheizen: Gas Stufe 3, 170°C

2. Lauch, Sellerie, Knoblauch, Äpfel und Rosmarin in eine hitzebeständige Kasserolle geben.

3. Lammkeulen drüber legen und den Cidre darüber gießen, würzen und mit einem Deckel abdecken. Im vorgeheizten Ofen für 2 Stunden oder bis das Fleisch weich ist und vom Knochen fällt braten.

4. 30 Minuten vor Ende der Kochzeit den Deckel abnehmen und die Cannellini-Bohnen hinzugeben. Gut mischen und ohne Deckel für die verbleibende Kochzeit wieder zurück in den Ofen geben.

5. Servieren Sie sie mit Kartoffelpüree und Gemüse der Saison.

Zur Rezept Übersicht

Downloads